Concours d’Élégance Tegernsee 2021: Zeitreise in die 50er und 60er

Bereits zum dritten Mal ergab sich für Fans der Sportwagen- und Oldtimer-Welt die Möglichkeit, im Rahmen des Concours d’Élégance Tegernsee die schönsten Kostbarkeiten der Automobilgeschichte hautnah mitzuerleben. Bei schönsten sommerlichen Temperaturen konnten die wunderschönen Automobile der 50er und 60er in Pose gestellt und fotografiert werden.

Der Concours d’Élégance ist einer der wenigen offiziell anerkannten Schönheitswettbewerbe der Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA), Weltorganisation für historische Fahrzeuge und fand am Wochenende vom 10. – 12. September 2021 bereits zum dritten Mal vor dem idyllischen Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee statt.

Liebhaber der automobilen Klassiker konnten bei dieser Zeitreise in die 50er und 60er Jahre zahlreiche Premium Fahrzeuge bewundern, während sie von einer traumhaften Kulisse mit Blick auf den Tegernsee und seine umliegende Berglandschaft umgeben waren. Besonderheit dieses einmaligen Concours ist nicht nur die Bewertung historischer Fahrzeuge, sondern auch die der besonderen Neo Classics® Fahrzeuge und Youngtimer, welche von der Jury zugelassen wurden.


Die beeindruckenden Karossen wurden vor Ort von einer unabhängigen internationalen Fachjury nach historischen, technischen und ästhetischen Aspekten, Sicherheit, Authentizität sowie Eleganz und der Raffinesse ihres Designs bewertet. Für einen krönenden Abschluss der Veranstaltung sorgte die anschließende Siegerehrung am letzten Tag mit Überreichung der Awards in den einzelnen Fahrzeugklassen mit der Kür „Best of Show“ in jeder Abteilung.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen