Internationales BMW Z3 Treffen

Im August 2011 veranstaltete der Z3 roadster Club Deutschland e.V. das erste internationale Treffen für alle BMW Z3 Enthusiasten. 

Mit diesem Treffen hat der offizielle BMW Club eine Institution ins Leben gerufen um BMW Z3 Besitzer und Begeisterte aus der ganzen Welt zum regen Austausch über die gemeinsame Leidenschaft zusammen zu führen. Dabei werden nicht nur sehenswerte Z3 Exponate wie z.B. Z3 (M) Roadster oder Z3 (M) Coupe Fahrzeuge aus privaten Besitz gezeigt, sondern auch Fahrzeuge aus dem Kontingent der BMW Classic, der BMW Clubs Z1, Z8 und anderer internationaler Z3 Clubs. Begleitet wird das Treffen von Vorträgen und Ausstellungen der Clubpartner.

Roadster Tours hat die erste Veranstaltung 2011 als Sponsor unterstützt und das Rahmenprogramm mit einem Gewinnspiel bereichert. Für die Teilnehmer der Veranstaltung gab es zusätzlich noch Einkaufsgutscheine für den Roadster Tours Webshop.

Das internationale Z3 Treffen findet im 2 Jahres Rhythmus an unterschiedlichen Standorten in ganz Deutschland statt. Weitere Details zu dem einzelnen Treffen sowie Kontaktinformationen und Links zur Anmeldung finden Sie weiter unten. 

Startveranstaltung 2011

Am 27. August 2011 war es soweit. Der Z3 roadster Club Deutschland e.V. lud zum ersten internationalen BMW Z3 Treffen auf Schloss Hohenkammer (Landkreis Freising) bei München. 

Außer einer imposanten Kulisse und erwarteten 350 Gästen punktete das erste Z3 Treffen mit einem besonderen Rahmenprogramm. Neben Prämierungen in vier Kategorien waren der bekannte Deutsche Fahrzeugpfleger und Pflegeartikelhersteller Christian Petzoldt mit einem Seminar rund um die richtige Pflege des geliebten Z3 mit von der Partie. 

Schloss Hohenkammer bot für die erste Veranstaltung ein gehobenes Ambiente. Das Restaurant Käfer (Feinkost Käfer) hatte eigens für die Veranstaltung mittags ein bayrisches Schmankerl- und abends ein italienisches Buffet zusammengestellt. Exklusive Z3 Exponate, Fahrzeugprämierungen sowie die Partner des Z3 Clubs - wie auch Roadster Tours - rundeten das Programm ab.

Veranstaltung 2013

Am 24. August 2013 veranstaltet der Z3 roadster Club Deutschland e.V. sein zweites internationale BMW Z3 Treffen. Das diesjährige Treffen findet wieder in einem besonderen Ambiente statt: auf Schloss Seefeld (Landkreis Starnberg / Oberbayern).

Das Schloss Seefeld bietet mit seiner imposanten Lage und dem schönen Ambiente die optimalen Voraussetzungen, um nach 2011 wieder einen tollen Tag erleben zu können. Partner des Z3 roadster Club und Aussteller werden den Tag begleiten und rund um den Z3 informieren. Neben Prämierungen von Fahrzeugen, welche die Teilnehmer wählen, einer LiveShow zur Fahrzeug- und Roadster Pflege im Schlosshof, Beratung über Tuning- und Techniktipps bis zum geselligen Beisammensein mit Musik vom DJ am Abend, ist einiges zu erwarten.Das Restaurant Bräustüberl sorgt für das leibliche Wohl aller Teilnehmer im Gastgarten oder bei schlechtem Wetter in seinen attraktiven Räumlichkeiten.

Allein ein außergewöhnliches Z3 Exponat ist die Reise und Teilnahme wert. Die Z3 Roadster und Coupés werden auf dem, eigens für die Veranstaltung exklusiv zur Verfügung gestellten Parkplatz, eine imposante Kulisse präsentieren.

2011 besuchten 146 Z3 Roadster und Coupés die Veranstaltung. Um Weitreisenden wie auch aus der Region kommenden Interessenten und Teilnehmern das gemeinsame "Touren" im Club näher zu bringen, werden am 22. und 23.08.2013 ganztägige Touren angeboten. Zum Treffen am 24.08.2013 wird es von mehreren Standorten Sternfahrten geben.

Veranstaltung 2015

Am 22. August 2015 lädt der Z3 roadster Club Deutschland e.V. zum inzwischen 3. internationalen BMW Z3 Treffen ein. Das diesjährige Treffen findet nach viel positiver Ressonanz wieder im besonderen Ambiente auf Schloss Seefeld (Landkreis Starnberg / Oberbayern) statt.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen von 2011 mit 146 Fahrzeugen auf Schloss Hohenkammern und 2013 mit 181 Fahrzeugen auf Schloss Seefeld organisiert der Club für Mitglieder und interssierte Gäste wieder ein Ort der Begegnung von Z3 Liebhabern und denen, die es noch werden wollen. Aus gegebenen Anlass wird auf der Veranstaltung die 20-jährige Produktionsgeschichte des BMW Z3 gezeigt. So wird es neben den im stilvollen Schlossambiente ausgestellten Modellen auch noch einige besondere Exponate in 'Hall of Fame' zu bewundern geben.

Auch 2015 werden ausgewählte Partner des Z3 roadster Club und zusätzliche Aussteller mit Rat und Tat für Fragen rund um den Z3 zur Verfügung stehen. Neben der Prämierung ausgewählter Fahrzeuge, der Beratung über Tuning- und Techniktipps und dem geselligen Beisammensein mit Musik vom DJ am Abend, wird wieder einiges an Interssantem und Geselligem geboten.

Das Restaurant Bräustüberl sorgt für das leibliche Wohl aller Teilnehmer im Gastgarten oder bei schlechtem Wetter in seinen attraktiven Räumlichkeiten.

Details zum Programm und den Tickets gibt es auf der Webseite des Club unter: http://www.z3-roadster-club.de/home/z3treffen15.html

Der Veranstalter

Der Z3 roadster Club Deutschland e.V. wurde am 01. Juni 1998 gegründet und ist unter der Nummer 376 im Vereinsregister Vaihingen/Enz eingetragen. Er ist ein reiner BMW Typenclub, der demokratisch, unpolitisch und nicht profitorientiert geleitet wird. Der Z3 roadster Club Deutschland e.V. ist Mitglied der "International BMW Classic and Type Clubs Section" im "International Council of BMW Clubs". Nur Mitglieder der internationalen Organisation der BMW Clubs dürfen den Namen BMW als Wortmarke und das BMW Bildzeichen verwenden. Die Cluborganisation und die angeschlossenen BMW Clubs werden von der BMW AG gefördert.

Passende Roadster Tours Angebote

Und wenn Sie für dieses besondere Event noch das standesgemäße Outfit benötigen, dann werfen Sie doch einfach einen Blick in den Roadster Tours Webshop - dort finden Sie von speziell für den BMW Z3 Roadster -sowie auch für viele weitere BMW Z Modelle- gefertigten Koffersets über stylische Kopfbedeckungen bis hin zu modischen Autofahrer-Handschuhen alles, was einem Z-Fahrer die Freude am Fahren noch etwas verschönern kann.